• GargleBlaster@lemmy.world
    link
    fedilink
    arrow-up
    46
    ·
    edit-2
    4 days ago

    Es gibt tatsächlich Steine mit wissenschaftlich erwiesenen Auras. Leider sind diese Steine Uran und die Aura ist Krebs

  • eldain@feddit.nl
    link
    fedilink
    arrow-up
    6
    ·
    4 days ago

    Ich finde es spannend, wieviel Einfluss dein Gehirn und deine Einstellung zu Krankheit auf deine Genesung haben können. Wenn dir etwas einfaches wie Steine Komfort und sozialen Umgang bringt find ich das beeindruckend. Ich würd das nicht hinkriegen.

  • WastedJobe
    link
    fedilink
    arrow-up
    20
    ·
    5 days ago

    Was ist mit Zeigelsteinen? Ich finde, manchen Menschen könnte man damit gutes tun.

    • EherVielleichtOP
      link
      fedilink
      arrow-up
      11
      ·
      5 days ago

      Jain, pflegerisch betrachtet, macht mir das Arbeit, dass will ich nicht. Für das Gemeinwohl könnte es Vorteile bringen.

    • EherVielleichtOP
      link
      fedilink
      arrow-up
      2
      ·
      edit-2
      3 days ago

      Eindeutig Medizin! Ist immer eine riesen Sauerei wenn ich die Kohle aufschütten darf und dann Mixen.

  • hsdkfr734r@feddit.nl
    link
    fedilink
    arrow-up
    11
    ·
    edit-2
    4 days ago

    Also Pegmatit kann Lithium enthalten, welches wiederum für medizinische Zwecke eingesetzt werden kann.

    Man muss das jedoch einnehmen. Den Stein in die Wasserkaraffe tun oder ins Regal stellen genügt nicht.

    PS: leider lachen zu viele Ärzte nicht mit.

  • einkorn
    link
    fedilink
    arrow-up
    6
    ·
    5 days ago

    Wie immer bei diesem Esoterikzeugs ist da halt ein warer Kern, der aber komplett überzogen wird.

    Was mir da spontan einfällt. Lithium wird meistens als Carbonat verabreicht, also Salz. Salz wiederum hat eine Kristallstruktur und schon sind wir bei angeblichen Heilkristallen.

        • aaaaaaaaargh
          link
          fedilink
          arrow-up
          2
          ·
          4 days ago

          Ich frage mal unbedarft, weil ich da wirklich Transferschwierigkeiten haben, aber: was an Esoterik ist denn beispielsweise kein Blödsinn?

          • nikaaa@lemmy.world
            link
            fedilink
            arrow-up
            1
            ·
            4 days ago

            Möglicherweise ist das ein einfaches Missverständnis. “Esoterik” war in der Antike und im Mittelalter einfach ein Wort um “allgemeine Theorien über die Welt” zu sagen. Dass das heute so in Verruf geraten ist, ist eine lange Geschichte. Eine moderne Übersetzung wäre wahrscheinlich “Philosophie” oder so.

            • aaaaaaaaargh
              link
              fedilink
              arrow-up
              1
              ·
              edit-2
              3 days ago

              Mach dir nichts draus, letztere ist auch in Verruf geraten respektive hat einen starken Bedeutungswandel hinter sich. Dennoch, wenn du von Esoterik sprichst, ist es ja naheliegend, den zeitgenössischen Begriffe darunter zu verstehen und nicht irgendeine etymologische Bedeutung.

              Aber verstehe ich dich dann damit richtig, dass du die gegenwärtliche Esoterik auch als ganzheitlichen Blödsinn betrachtest?

              • nikaaa@lemmy.world
                link
                fedilink
                arrow-up
                1
                ·
                3 days ago

                So etwas wie moderne Esoterik gibt es genau so wenig wie moderne Alchemie oder moderne Magie. Das hat sich völlig gewandelt.

                • aaaaaaaaargh
                  link
                  fedilink
                  arrow-up
                  1
                  ·
                  edit-2
                  3 days ago

                  Deswegen stelle ich ja die konkrete Frage. Ich weiß nicht, worauf du dich beziehst. Was ich als moderne Esoterik wahrnehme, inklusive Heilsteinen, Wünschelruten und energetischen Wasserfiltern oder wofür das auch immer sein mag, halte ich in aller Bescheidenheit für ausgemachten Blödsinn und meine Frage war es, ob du ein Gegenbeispiel für mich hast oder mir jedenfalls erklären möchtest, was du damit meintest, als du dich Esoteriker bezeichnet hast - ich bin ja lernfähig.