Kommt nicht wieder vor.

  • EherVielleicht
    link
    fedilink
    arrow-up
    15
    arrow-down
    5
    ·
    4 days ago

    Bitte alle wieder lieb! Durch dieses maimai sind keine Menschen zu schaden gekommen, nur Gefühle oder Meinungen.

      • EherVielleicht
        link
        fedilink
        arrow-up
        7
        arrow-down
        3
        ·
        4 days ago

        Es ist tiefschwarzer Humor ein sogenanntes dankmeme dankemaimai, natürlich absolut grenzwertig, ich habe selber Kinder, Schnauben musste ich trotzdem, legt den Hass beiseite er führt nur zur dunklen seite… Oder so ich bin kein Philosoph.

        • aaaaaaaaargh
          link
          fedilink
          arrow-up
          5
          ·
          edit-2
          4 days ago

          Das gute an Humor, auch Schwarzem Humor, ist, dass man ihn auch scheiße finden darf und nicht klatschen muss. Und gar nichts dazu zu sagen, finde ich auch schwach. Also für mich hat Schwarzer Humor eher die Eigenschaft, auf irgendwas hinzudeuten, Kontroversen aufzuzeigen oder institutionalisiertes Selbstverständnis anzugreifen. Ich sehe nicht, was dieser Witz dahingehend bewirkt, also solange man mir die Pointe nicht erklärt hat, ist das für mich leider einfach geschmacklos.

          • foopac@discuss.tchncs.de
            link
            fedilink
            arrow-up
            4
            ·
            edit-2
            4 days ago

            Wenn du eine Erklärung brauchst:

            https://www.aufarbeitungskommission.de/themen-erkenntnisse/familie/

            Sexueller Kindesmissbrauch findet am häufigsten in der Familie statt. Betroffene, die sich der Unabhängigen Kommission zur Aufarbeitung sexuellen Kindesmissbrauchs anvertrauen, berichten von sexueller Gewalt durch Väter, Mütter, Großväter, Stiefeltern, Geschwister oder andere Verwandte sowie durch Pflegeeltern.

            Bin mir allerdings nicht sicher ob der post die Intention hatte darauf hinzuweisen.

    • Don Piano
      link
      fedilink
      arrow-up
      3
      arrow-down
      4
      ·
      4 days ago

      “Nur Gefuehle”?

      “Keine Menschen”? Und wer trotzdem Schaden davon hat ist was genau fuer dich?

      • EherVielleicht
        link
        fedilink
        arrow-up
        2
        arrow-down
        3
        ·
        edit-2
        4 days ago

        Sie versuchen zu zerstreuen, die Aussage, es sind keine Menschen zu schaden gekommen, nur Gefühle oder Meinungen, impliziert nicht im geringsten, dass er kein Mensch ist. Diese Art der Kombination wird nur von Populisten genutzt. Wenn deine Gefühle oder Meinung schaden nehmen, so fucking what, die werden sich erholen, ohne bleibenden Schaden zu erhalten, durch eines Internet Posts, falls du tatsächlich eine Posttraumatische Belastungsstörung aufgrund von Gefühlsverletzung, durch einen Pfosten hättest, na dann war es wohl ein Geniestreich!

        • Don Piano
          link
          fedilink
          arrow-up
          2
          arrow-down
          2
          ·
          4 days ago

          Ab wie viel Schmerz zaehlts denn fuer dich? Ist ne klinische Diagnose eine notwendige Bedingung?

          • EherVielleicht
            link
            fedilink
            arrow-up
            3
            arrow-down
            3
            ·
            edit-2
            4 days ago

            Bestimmt nicht von einem Pfosten den ich ignorieren kann, die Frage ist doch eher wieso beißt ich mich da fest was triggert mich und warum lass ich mich davon triggern. Wir selbst entscheiden was unsere Stressoren sind.